Consoli Pfeifenerweiterungen


CONSOLI PFEIFENERWEITERUNGEN
 
Die ganze Erfahrung seiner über 100-jährigen Tradition hat der italienische Pfeifenorgelbauer CONSOLI in die Entwicklung von standardisierten und individuell gestalteter Pfeifenerweiterungen zur Kombination mit Sakral- und Kirchenorgeln mit digitaler Klangerzeugung einfließen lassen.

So wird es erstmals möglich, Kombinationsorgeln für Heim und Kirche dank systematischer und standardisierter Herstellung in hoher Qualität und Betriebssicherheit bei gleichzeitig sehr günstigen Kosten zu realisieren.

CONSOLI Pfeifenerweiterungen haben sich in allen Standardspezifikationen sowie in individuellen Installationen bereits hundertfach in der täglichen Praxis bewährt.
 
Was ist eine CONSOLI Pfeifenerweiterung?

Eine Consoli Pfeifenerweiterung ist ein komplettes Pfeifenwerk - mit Gebläsemotor, elektrisch gesteuerten Windladen, Schwimmer/Kastenladen sowie einem MIDI Interface, durch das die Register der Pfeifenerweiterung über einen angeschlossenen Spieltisch (meist mit eigener digitaler Klangerzeugung) gesteuert werden.

CONSOLI Pfeifenwerke wurden eigens zur Kombination mit Digitalorgeln entwickelt und für eine vollständige Integration in alle Spieltischfunktionen von Orgeln mit digitaler Klangerzeugung optimiert. So werden die Pfeifenregister (statt der digitalen Stimmen) durch die entsprechenden Registerwippen bzw. Züge aktiviert und auch in die Setzeranlage eingebunden. Darüber hinaus werden die Pfeifenstimmen bei Betätigung der Transponiereinrichtung mit transponiert. Die Angleichung der Stimmung erfolgt automatisch durch eine stufenlose, temperaturabhängige  Anpassung der digitalen Register..
Die gelungene Kombination der Stimmen einer hochwertigen Digitalorgel mit Pfeifenregistern führt zu einer überzeugenden, homogenen Verschmelzung beider Klangerzeugungs-Systeme. So verbinden sich traditionelle und moderne Klangquellen zu einem überzeugenden, bruchlosen Gesamtklangbild. Dank der vergleichsweise außerordentlich günstigen Gesamtpreise und des geringen Wartungsbedarfes bilden mit CONSOLI-Pfeifenerweiterungen realisierte Kombinationsorgeln eine überaus attraktive Alternative für Haus- und Kircheninstallationen jeder Art und Größe.

Consoli Pfeifenerweiterungen sind modular aufgebaut, dies ermöglicht eine flexible Kombination aus Registern der unterschiedlichen Klangfamilien sowie einen individuell konzipierten Aufbau am Aufstellungsort.
 
61 Pfeifen - 4 Regsiter auf 4' Basis 4 Regsiter auf 4' und 8' Basis - 73 Pfeifen 17 Register - 336 Pfeifen - Prinzipale, Flöten, Zungen

 

CONSOLI MODELLE UND MODULE

Modell  Anzahl Pfeifen Register (1)  Disposition
New Jubilè 61 Prinzipal 8' (2), 4', 2', Mixtur II
Jubilè 8‘ Erweiterung  12 8‘ Erweiterung (C-c), 12 Töne, 2 Pfeifentürme 
Millenium 2001  83-193  5 - 12  Prinzipal 16' (2), 8', 4', 2', Mixtur III 
      (optional: Flöte 8‘, 4‘, 2-2/3‘, 2‘) 
      (optional: Trompete 8‘, Klarine 4‘) 
Millenium 2002  336  17  Prinzipal-, Flöten-, Streicher- und Zungenchor 
Millenium 2003  207-336  12-17  Prinzipal-, Flöten-, Streicher- und Zungenchor
(Horizontal-Zungen)
 

(1)  - Multiplexauszüge   (2)  - tiefste Oktave repetierend oder aus digitaler Klangerzeugung

Fordern Sie ausführliche Informationsunterlagen an und fragen Sie
uns bei Interesse nach einer Vorführung.